5 Anwendungsfälle für den VR und 360 Video Kioskmodus

Der VR Kiosk-Modus bietet dem Benutzer eine kontrollierte Umgebung, in der er Virtual-Reality-Inhalte anzeigen kann. Grundsätzlich wird der regulären Benutzeroberfläche eine Ebene mit begrenzten interaktiven Möglichkeiten hinzugefügt. Dies wird häufig von Unternehmen als benutzerfreundliches Point-of-Sale-Tool verwendet. Hier sind fünf Anwendungsfälle für den VR Kiosk-Modus, um die verschiedenen Möglichkeiten zu veranschaulichen.

1. Theatrix Museumstheater

Nur weil ein Museum historisch bedeutende Objekte ausstellt, heißt das nicht, dass das Museum selbst ein Relikt vergangener Zeiten sein muss. Theatrix hat dann eine Wave VR-Brille entwickelt, mit der Besucher eine Reihe von 360 grad video anzeigen können. Mit der VR Sync-Software können sogar mehrere Zuschauer denselben Inhalt anzeigen.

Durch Hinzufügen eines Kiosk-Modus zum VR-Headset kann der Benutzer aus mehreren Videos auswählen, ohne dass Unterstützung von außen erforderlich ist. Dies schafft ein interaktiveres Erlebnis für den Besucher und erfordert keine ständige Überwachung durch das Museumspersonal.

2. Philips Hue Smart Light Room

Um die Aufmerksamkeit der Millennials auf sich zu ziehen, müssen Einzelhandelsgeschäfte innovative Erlebnisse bieten, die online nicht dupliziert werden können. Nehmen wir zum Beispiel Philips Hue Smart Lights. Wie kann der Kunde verschiedene Einstellungen in einem Raum ausprobieren? Oder vergleichen Sie das gleiche Beleuchtungsschema in einer kleinen Loft-Wohnung und einem großen Wohnzimmer?

Wenn Sie Ihren örtlichen Elektronik Einzelhändler wie einen Media Markt besuchen, können Sie eine VR-App im Kiosk-Modus auf einer Oculus GO verwenden und sich an verschiedenen Orten umsehen, ohne dass eine große Demo-Station erforderlich ist. Sehen ist Glauben, mit einem VR-Headset, das eine benutzerfreundliche Kiosk-Software verwendet, kann der Kunde das Produkt vor dem Kauf testen.

3. Erkunden Sie Kalifornien mit Visit Mammoth

Wie kann ein Reiseveranstalter Ferien bei einer Tourismus Veranstaltung verkaufen? Indem Sie aufgeblasene Palmen verwenden und süße Cocktails mischen oder eine Sandgrube installieren und behaupten, der Sand stammt aus der Wüste in Ägypten? Visit Mammoth ging einen anderen Weg und filmte mit 360 grad video Kameras mehrere interessante Orte in Kalifornien.

Das Ergebnis ist eine Auswahl beeindruckender virtueller Touren. Diese Taktik funktioniert für jeden Reiseveranstalter und jedes Ziel. Verwenden Sie einfach ein VR-Headset im Kiosk-Modus und lassen Sie den Kunden ein Ziel auswählen. Der Kunde wird wie durch Zauberei an den Ort gestrahlt, indem er nur ein Miniaturbild betrachtet.

4. ABN AMRO inspiriert Talent mit Talent

Wenn Sie einem Profisportler dabei zusehen, wie er eine wirklich erstaunliche körperliche Leistung vollbringt, scheint dies oft mühelos zu sein. Das liegt daran, dass wir die jahrelange Praxis, die vor dieser besonderen Aufführung liegt, nicht miterleben.

Die niederländische Bankorganisation ABN AMRO wollte die Anstrengungen hinter der Leistung demonstrieren und beauftragte VR Owl, mehrere Videos zu produzieren, in denen weltbekannte Experten auf ihrem Gebiet vorgestellt werden.

In der VR-Präsentation kann der Betrachter mit dem Schwimmer Pieter van den Hoogenband tauchen oder mit den Brüdern Jussen das Elfenbein kitzeln. Im VR Kiosk-Modus ist es einfach, ein bestimmtes Video auszuwählen, das den einzelnen Besucher anspricht.

5. Virtuelle Immobilienbesichtigungen

Der Verkauf einer Wohnung in Sydney, Australien, von einem Immobilienbüro in Amsterdam, Niederlande, ist schwierig. Dies gilt auch für den Verkauf eines Luxushauses, das noch nicht gebaut wurde. Die virtuelle Realität löst beide Probleme mit 360 Videopräsentationen, die potenziellen Käufern den Standort zeigen.

Übergeben Sie einfach den 360-Video-Kiosk-Modus an den Kunden, lassen Sie ihn mithilfe einer Kiosk-App ein Video auswählen und erleben Sie seinen Traumort in einem umfassenden 360 grad video. Überqueren Sie Zeit und Raum mit Virtual-Reality-Touren für Immobilien.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.