Zaans Museum

In Zusammenarbeit mit The Missing Link
Branche: Museum
Technologie: Applikation
Anwendung: Schauen in die Vergangenheit
Android, iOS

Die Fragestellung

Von den ersten Mühlen bis hin zu den neuesten modernsten Fabriken. Das Zaans Museum führt Besucher in einen Teil von Holland, der sich im Laufe der Zeit erheblich verändert hat. Das Museum wollte diese Veränderung mit einer Zeitreise veranschaulichen. Es sollte für jeden Besucher möglich sein, in das Zaanstad von 1725 zurückzukehren.

"Die App bringt die Vergangenheit viel näher"

Die Idee

Wir entwickelten eine Anwendung namens “Timeswitch: Zaanstad 1725”. Mit dieser App kann man gleichzeitig in der Gegenwart und in der Vergangenheit sein. Besucher können sich in der App vier verschiedene Orte in Zaanstad anzeigen lassen. Eine Navigationsfunktion bringt sie zum jeweils gewünschten dieser Orte, an dem er sich selbst in einer 360-Grad-Panorama Darstellung des damaligen Geschehens wiederfindet.

Die Panoramen können einfach anhand von Cardboards in virtueller Realität dargestellt werden, sodass der Besucher innerhalb weniger Sekunden tatsächlich mitten im Zaanstad von 1725 steht. Um in die Gegenwart zurückzukehren, muss der Benutzer nur einige Sekunden nach unten blicken, woraufhin das 360-Grad-Panorama von 1725 zum aktuellen Bild von 2019 zurückkehrt. Die 3D Rekonstruktionen in der Applikation wurden von Rob Westra von VizVis erstellt.

Das Ergebnis

Es wurde ein Erlebnis geschaffen, das für Besucher des Museums, aber auch für Zaanstad selbst von hohem Wert ist. „Es ist wirklich fantastisch. Man hat das Gefühl tatsächlich in in dieser Zeit zu stehen. Diese App bringt einen in die Vergangenheit“, sagte Zaandam Alderman  während der Einführung der App.

Haben Sie auch eine Herausforderung für unser Team?

Kontaktieren Sie uns!